Monatliche Archive: März 2017


Siegerehrung zum Sportler des Jahres 2017

Der Wettbewerb „Sportler des Jahres“ soll den Kindern Spaß machen und keinen Stress. Es gibt keine Noten und Verlierer gibt es auch nicht. 58 Kinder haben in diesem Jahr mitgemacht, um mit viel Spaß und Einsatz dabei zu sein und um Sportlerin oder Sportler des Jahres zu werden. Es wurde […]


Die 4. Klassen räumen Rindern auf

Am  Freitag  räumten  die  Kinder der  4. Klasse  von  der  Johanna-Sebus-Grundschule Rindern  auf. Auch die Klassenlehrerinnen waren dabei und es haben noch freiwillige Eltern mitgeholfen. Die Kinder  wurden  in  verschiedene  Gruppen  aufgeteilt. Sie zogen  mit  großen  Müllsäcken  los. Zur  Ausrüstung  gehörten  ebenfalls  Kneifzangen und  Gummihandschuhe. Auf  Wiesen  und  Straßen  hoben […]


Polizeibesuch bei unseren Erstklässlern

Am Freitag besuchte uns Frau Lenz, die bei der Polizei arbeitet. Frau Lenz hatte für die Erstklässler ein tolles Puppenspiel mitgebracht. Die Geschichte handelte von der kleinen Eule Paula, die ihre Freundin besuchen möchte und dabei auf die Fahrbahn gerät. Fast wird sie dabei von einem Auto überfahren. Paula und Frau […]


Vorlesewettbewerb

Der Vorlesewettbwerb ist eine Tradition der Schule. Zuerst wurde in den Klassen vorgelesen. Dazu durfte sich natürlich jeder melden. Die Klassen hatten unterschiedliche Ideen, wie sie es mit der Punkteverteilung lösen. Die Klasse 4a hat einen Zettel mit Kriterien bekommen und jeder musste zu den einzelnen Kriterien Smileys ankreuzen. Es wurden […]


Abschied von Herrn Pötzsch

Heute haben wir nach 16 Monaten unseren Lehramtsanwärter Alexander Pötzsch verabschiedet. Alle Kinder und Lehrer trafen sich in der Aula, um sich von Herrn Pötzsch zu verabschieden. Er wurde mit dem Lied „Wir sagen dir tschüss“ verabschiedet und die Klassen hatten noch ein paar Erinnerungen für ihn vorbereitet. Natürlich hatte Herr Pötzsch […]