Archiv für den Monat: Juni 2017


Projektpräsentation „Wald“

Nach so einer tollen Projektwoche wollten wir natürlich auch zeigen, was wir alles in dieser spannenden Zeit erlebt, hergestellt und gelernt haben und so haben wir zur Präsentation der Projektwoche geladen. Von 16-18 Uhr konnten alle Eltern, Großeltern, Tante und Onkel und auch sonst alle Interessierten sich ein Bild von […]


Wald im Schuhkarton

1.Tag: Montag Neugierig starteten wir am Montag in den Wald. Wir haben einen Auftragszettel bekommen und sammelten Blätter, Stöcke und noch viel mehr. Unteranderem sollten wir die Stockwerke des Waldes herausfinden. Mohamad hat sogar einen orange-braunen Frosch mit rot unterlaufenden Augen entdeckt. Dann ging es ab nach Hause.    2.Tag: […]


Vogelstimmenführung mit dem NABU

Am Donnerstag führte es die Gruppe „Den Vögeln des Waldes auf der Spur“ auf den Drususdeich. Christian Langner und Aaron Kirchner des NABU zeigten uns viele verschiedene Vogelarten, unterschiedliche Vogeleier und erklärten uns vieles Neues zum Thema Vögel. Wir konnten die Tiere besonders gut beobachten, da wir alle ein Fernglas für […]


Was machen Fuchs und Co. in unserer Schule?

Am Donnerstag besuchte Herr Wels mit seinem Jägerfreund die Gruppe „Den Wald erleben und schützen“. Die beiden erfahrenen Jäger zeigten uns viele heimische Waldtiere als Präparate und erzählten uns ganz viel über ihre Lebensweise in unseren Wäldern. Wir wissen jetzt, dass ein Dachs gerne in einen Fuchsbau einzieht, diesen dann […]


Nistkastenbau

Am Dienstag und Mittwoch wurde in der Projektgruppe „Den Vögeln des Waldes auf der Spur“ kräftig geschraubt, gehämmert und gepinselt. Insgesamt 30 Nistkästenbausätze des BUND wurden mit tatkräftiger Unterstützung von Müttern, Opas und Herrn Breuer zusammengebaut. Anschließend wurde die Dächer noch mit einem Stück Dachpappe versehen und der Nistkasten wurde […]


Das Dach und der Keller des Waldes

Am Mittwoch hatte auch die Projektgruppe „Was da kreucht und fleucht“ das Glück mit der Biologin und Waldpädagogin Barbara Maué zusammenarbeiten zu dürfen. Wir trafen uns am Rande des Reichswaldes und hatten das Ziel mehr über die Vögel und Insekten des Waldes zu lernen. Zunächst machten wir eine stille Übung, […]


Sieger beim Fußballcup 2017

Beim diesjährigen Fußballturnier der Klever Grundschulen haben „unsere Kicker“ mit ihrem Trainer Georg Gleinert wieder alles gegeben …und… auch erreicht! Die Titelverteidiger errangen auch diesmal verdient den 1. Platz. Teamgeist, Technik und Fairplay zahlten sich wieder einmal aus. Ein Hoch auf euch!!!   Klicken Sie auf die Bilder, um sie […]


Besuch eines Köhlers aus Reichswalde

Am Dienstag besuchte die Johanna Sebus Schule ein Köhler aus Reichswalde. Mehrere Gruppen trafen sich mit ihm am Sebustreff. Mit Hilfe eines Meilermodells und großen Fotos erklärte er uns, wie aus Buchenholz Kohle entsteht und welche Aufgaben ein Köhler dabei hat. Klicken Sie auf die Bilder, um sie in voller […]


Auf den Spuren der Biber und Dachse

Am Dienstag zog es unsere Projektgruppe „Was da kreucht und fleucht“ zum ersten Mal hinaus in die Natur. Frans van Bommel, Ökologe und Jäger, führte uns tief in die Millinger Waard und erklärte uns viel über die sich wandelnde Landschaft und die dort lebenden Tiere. Gleich zu Beginn wurden wir […]


Waldführung für die zwei Gruppen „Den Wald erleben und schützen“

Am Montag trafen sich bei herrlichstem Sonnenschein die Projektgruppen „Den Wald erleben und schützen“ mit der Biologin und Waldpädagogin Barbara Maué am Waldspielpatz an der Waldstraße. Sie zeigte uns den Wald als Schloss und so beobachteten wir die Baumkronen mit Spiegeln und lernten die kleinsten Bewohner im „Keller“ kennen. Besonders […]