Zweiter Platz beim Team-Cup 2017


Die Fußballmannschaft der Grundschule Rindern war auch dieses Jahr zum „Team-Cup 2017“ nach Hasselt -Team-Sports eingeladen. Zwölf Mannschaften nahmen an diesem Turnier teil. Wir begannen die ersten beiden Spiele leider etwas schläfrig, was am frühen Morgen zu entschuldigen war. Nach dem zweiten Spiel klappte es plötzlich so, wie wir uns es vorgenommen hatten. Drei Siege gegen starke Gegner und wir waren zweiter in unserer Gruppe und damit unter den letzten Vier (Halbfinale). Es folgte ein überzeugender Sieg und wir waren im Endspiel. Als Gegner qualifizierte sich die GS Unter den Linden. Nach einem anstrengenden Spiel verloren wir in den letzten Sekunden mit 1:0, das war der „Zweite Platz“. Ein kleiner Trost: der Trainer der Siegermannschaft, Peter Fehlemann, meinte nach dem Spiel: „Ihr wart in dem Turnier die beste Mannschaft, aber euch fehlte das Glück“. Ein besonderer Ehrung gab es bei der Pokalverleihung für Drilon. Er wurde zum besten Spieler des Turniers mit einer Medaille geehrt (gewählt von den Trainern/Betreuern).

Weiter so – Georg

 

Text von Georg Gleinert

 

Klicken Sie auf die Bilder, um sie in voller Größe zu sehen.