Abschied der Viertklässler


Zwei besonders aufregende Tage erlebt jeder Grundschüler in seiner Grundschulzeit. Der erste besondere Tag ist die Einschulung, der zweite besondere Tag ist die Verabschiedung. Heute war es nun so weit. 36 Viertklässler hatten ihren letzten Schultag an der Johanna-Sebus-Schule. Nach einem schönen Gottesdienst in St. Willibrord durften unsere Viertklässler durch ein Spalier laufen und erlebten im Anschluss eine schöne Abschlussfeier. Die anderen Klassen, die Tanz-AG und natürlich auch die Viertklässler selber tanzten, sangen, und dichteten und trugen so tolle Beiträge vor. 

Neben unseren Viertklässlern wurde auch unsere langjährige Kollegin Frau Engemann verabschiedet, da sie ab dem neuen Schuljahr die Schulleitung an einer Grundschule in Bedburg-Hau übernimmt.

Zum Abschluss kamen dann alle Kinder der ersten, zweiten und dritten Klassen und alle Lehrerinnen auf die Bühne um „Wir sagen euch tschüss“ zu singen.

Wir wünschen unseren ehemaligen Viertklässlern und Frau Engemann für ihre Zukunft von Herzen alles Gute!

 

Klicken Sie auf die Bilder, um sie in voller Größe zu sehen.